ROS Deutschland wurde im Jahr 2009 gegründet und vergrößert sich seitdem rasant. Aufgrund dieser stetig wachsenden Entwicklung wurde am 01.07.2016 die Bewerbung zum Kauf des Bauplatzes im Gewerbegebiet Riebeisen bei der Gemeinde Korb eingereicht.

Spatenstich am 28.04.2017
Anfang März 2017 wurde der Kaufvertrag unterschrieben und bereits kurze Zeit später lag die Baugenehmigung zum Neubau einer Lagerhalle mit Verwaltungsgebäude vor. Der erste Spatenstich erfolgte am 28.04.2018 und nach nur 8 Monaten Bauzeit konnte der neue Firmenhauptsitz Mitte Dezember 2017 bezogen werden.

Das neue moderne Gebäude erstreckt sich auf 1.597 m² und besticht durch eine hervorragende räumliche Aufteilung sowie ergonomische Arbeitsplätze. Es gibt nun genügend lichtdurchflutete Büroräume, einen großen Besprechungsraum, eine neue Küche für gesellige Mittagspausen und eine großzügige zweistöckige Hochregal-Lagerhalle. Bis Juli diesen Jahres wurden bereits 5 neue Mitarbeiter eingestellt, um das Wachstum auch personell zu unterstützen.

Die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern hat Vorrang!

Sehr geehrte Kunden,

aus dem sich weltweit rasch ausbreitenden Corona Virus COVID - 19 ergibt sich für uns alle eine schwer einschätzbare Situation - aber wir können kontrollieren, wie wir darauf reagieren.

Kundenberatung verstärkt digital
Anfragen zu laufenden oder neuen Projekten werden wir so weit wie möglich telefonisch und digital durchführen. Wir kommen für Sie aber auch nach wie vor Vorort.

Persönlicher Schutz für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Unser Innendienst arbeitet im Homeoffice, wird Sie aber gerne mit allen Informationen, Angeboten und Bestellungen, versorgen und Ihre Anfragen wie gewohnt bearbeiten. Sie können hierzu die bekannten Kontaktdaten nutzen. Alle Telefone sind weitergeleitet.

Persönlicher Schutz unserer Kunden
Wir schützen unsere Mitarbeiter und Sie durch Abstands- und Hygieneregeln. Zusätzlich bieten wir Inspektion, Wartung & Montage auch in Nachtarbeit - ohne Aufschlag - an.

Wir hoffen hierdurch einen Beitrag leisten zu können um die Infektionsrate von COVID-19 zu verlangsamen und unserem Gesundheitssystem Zeit zum Handeln zu verschaffen.

Für weitere ROS-Corona-News klicken Sie bitte hier